top of page

Psycho in München


Das ist der sogenannte "Anthony-Perkins-Brunnen", von seinem Schöpfer nach dem amerikanischen Schauspieler benannt.


Er wurde vor über 40 Jahren in der Georg-Büchner-Schule aufgestellt. Weil er aber so einen Lärm machte, war wegen zahlreicher Beschwerden schon nach wenigen Tagen Schluss. Seitdem steht er als Skulptur da.


Sein Namensgeber Anthony Perkins verkörperte so genial den "Norman Bates" in Hitchcocks "Psycho", dass keine andere Rolle zu ihm zu passen schien. Und so wie der Brunnen wurde auch er nach einem grandiosen Start rasch "stillgelegt".


Anthony Perkins starb am 12. September 1992 an den Folgen von Aids.




22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page